Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

20.02.2019 – 13:35

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Zweimal ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

Bautzen (BAB4) (ots)

Am 19. Februar 2019 deckten Beamte der Bundesplizeiinspektion Ebersbach um 16:20 Uhr und um 22:30 Uhr auf der BAB 4 bei Bautzen gleich zwei Fahrten ohne Fahrerlaubnis auf.

Ein 33-jähriger Pole hatte für Deutschland eine dauerhafte Versagung seiner Fahrerlaubnis zu Buche stehen und ein 19-jähriger Pole hatte laut Aussage der polnischen Behörden eine Fahrerlaubnissperre bis zum 24.05.2019.

Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Ermittlungen wird durch die Landespolizei weitergeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach