PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

31.07.2019 – 13:47

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Bahnhof Görlitz

Görlitz (ots)

Am Bahnhof Görlitz kontrollierte am Mittwoch, den 31.Juli 2019 eine Streife der Bundespolizei einen 59-jährigen Mann. Bei der Überprüfung kurz nach Mitternacht wurde eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft München wegen Diebstahls festgestellt. Der mittlerweile in München wohnhafte Pole war im September 2018 durch das dortige Amtsgericht zu einer Geldstrafe in Höhe 1.450 Euro verurteilt worden, gezahlt hatte er diese bisher nicht. Der 59-Jährige wurde vor Ort festgenommen und dem Bundespolizeirevier Görlitz zugeführt.

Da er auch auf dem Revier nicht in der Lage war die Geldstrafe zu zahlen wird er nun ersatzweise eine 90-tägige Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt in Görlitz verbüßen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Ralf Zumbrägel
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
Twitter: @bpol_pir
www.bundespolizei.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Ralf Zumbrägel
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
Twitter: @bpol_pir
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf