Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

10.04.2019 – 11:21

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: KORREKTURMELDUNG "In der Nacht in Baden-Württemberg gestohlen, Stunden später in Ostsachen sichergestellt"

Landkreis Görlitz, mittelhessischer Landkreis Limburg-Weilburg (ots)

In der gestern veröffentlichten Medieninformation unter der Überschrift "In der Nacht in Baden-Württemberg gestohlen, Stunden später in Ostsachen sichergestellt" hatte sich, wie sich nun leider erst herausstellt, der Fehlerteufel eingeschlichen.

Richtig lautet die Überschrift nunmehr "In der Nacht in Hessen gestohlen, Stunden später in Ostsachsen sichergestellt".

Durch eine Namensgleichheit beim Tatort war der Fehler in der gestrigen Veröffentlichung entstanden. Demnach war in der Nacht vom Sonntag zum Montag eine Firma in einer Gemeinde im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg angegriffen worden.

Es wird darum gebeten, die möglicherweise entstandene Irritation zu entschuldigen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf