Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

16.01.2019 – 11:02

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Rüngsdorf: Unbekannte kletterten auf Balkon - Polizei bittet um Hinweise

  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Am Dienstagabend (15.01.2019) versuchten bislang Unbekannte in die Wohnung eines Mehrparteienhauses an der Lindenallee in Bonn-Rüngsdorf einzubrechen.

Zur Tatzeit gegen 19:30 Uhr kletterten nach bisherigem Ermittlungsstand mindestens zwei mutmaßliche Einbrecher auf den im Hochparterre gelegenen Balkon der Wohnung. Eine Bewohnerin, die auf die Bewegungen aufmerksam wurde, überraschte die Unbekannten, die unmittelbar in den Garten flüchteten. Einer der beiden soll einen Anorak, Kapuze und ein Basecap getragen haben. Eine Nahbereichsfahndung führte nicht zum Antreffen der Männer.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228/15-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung