Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

13.04.2018 – 07:35

Polizei Bonn

POL-BN: Wohnungseinbruch in Bonn-Beuel - Wer hat etwas beobachtet?

Bonn (ots)

In dem Zeitraum zwischen dem 11.04.2018, gegen 08:00 Uhr, und dem 12.04.2018, gegen 08:00 Uhr suchten bislang unbekannte Täter das rückwärtige Gartengrundstück eines Mehrfamilienhauses auf der Rudolf-Hahn-Straße in Bonn-Beuel auf. Nach der Spurenlage kletterten die Unbekannten an einem Fallrohr auf den Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters verschafften sich die Einbrecher dann Zugang in die Räume, die gezielt nach möglichem Diebesgut durchsuchten. Mit Beute in noch nicht festgestelltem Umfang flüchteten die Täter dann vom Ort des Geschehens. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung