Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

06.05.2019 – 20:23

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: +++Schwarzfahrer wurde mit Haftbefehl wegen Schwarzfahrens gesucht+++

BPOL-HH: +++Schwarzfahrer wurde mit Haftbefehl wegen Schwarzfahrens gesucht+++
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

Am 5. Mai 2019 gegen 18:15 Uhr wurde am S-Bahnhof Reeperbahn ein 49-jähriger Mann durch Bundespolizisten verhaftet.

Der Litauer war zuvor mit der S-Bahn gefahren und durch Mitarbeiter der DB Sicherheit kurz vor dem S-Bahnhof Reeperbahn kontrolliert worden. Einen Fahrschein konnte er nicht vorweisen. Zur Feststellung seiner Identität wurde eine Streife der Bundespolizei angefordert. Die Überprüfung der Daten ergab einen Haftbefehl wegen Erschleichens von Leistungen. Der Verurteilte hatte die geforderte Geldstrafe in Höhe von 900 EUR nicht gezahlt.

Als die Beamten ihm den Haftbefehl eröffneten, baute er sich bedrohlich vor ihnen auf und musste gefesselt werden.

Der Mann wurde in eine Hamburger Haftanstalt eingeliefert und muss nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 30 Tagen verbüßen. Überdies wurde ein erneutes Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Erschleichens von Leistungen eingeleitet.

Ronny von Bresinski
Telefon: 0172/3467762
E-Mail: ronny.vonbresinski@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell