Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

10.03.2019 – 15:40

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: 1,4 Promille: Mann attackiert DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter -

Hamburg (ots)

Am 09.03.2019 gegen 03.30 Uhr nahmen Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.22) im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig fest.

Zuvor verhielt sich der Beschuldigte in einer im Hauptbahnhof stehenden S-Bahn aggressiv gegenüber den Fahrgästen und wurde daraufhin von DB-Sicherheitsdienstmitarbeitern aus dem Zug verbracht. Im weiteren Verlauf versetzte der Beschuldigte einem DB-Mitarbeiter (m.40) eine Kopfnuss und flüchtete aus dem Hauptbahnhof.

Der Mann konnte von einer Streife der Bundespolizei gestellt werden und wurde gefesselt zum Bundespolizeirevier verbracht. Während der Zuführung und auch auf der Wache versuchte der Mann wiederholt die Polizeibeamten anzuspucken. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,45 Promille.

Gegen den syrischen Staatsangehörigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen musste der Mann wieder entlassen werden.

Hinweis: Der geschädigte DB-Mitarbeiter musste seinen Dienst abbrechen und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung