Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

31.07.2019 – 15:54

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei stoppt gestohlenes Fahrzeug

Frankfurt (Oder) (ots)

Am Dienstagmorgen stellten Bundespolizisten einen in Potsdam gestohlenen Pkw Mazda im Stadtgebiet von Frankfurt (Oder) sicher. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen vier Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen Mazda CX 5 mit Potsdamer Kennzeichen am ehemaligen Grenzübergang Stadtbrücke. Der Fahrer, ein 29-jähriger polnischer Staatsangehöriger, wies sich mit einer polnischen ID-Karte aus. Einen Führerschein und einen Fahrzeugschein konnte der Mann nicht vorlegen. Eine Nachfrage beim Fahrzeughalter ergab, dass der Pkw in der Nacht zuvor in Potsdam gestohlen wurde.

Die Beamten nahmen den Fahrer vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei gegen den 29-Jährigen ein.

Die Sicherstellung des Fahrzeugs und die weitere Bearbeitung übernahm zuständigkeitshalber die Brandenburger Polizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin