Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

12.11.2018 – 12:46

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gestohlenen Transporter sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots)

Am Sonntagmorgen stellten Bundespolizisten und polnische Grenzschützer einen in Niedersachsen gestohlenen Renault Master auf der Bundesautobahn 12 sicher.

Gegen drei Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife einen Kleintransporter mit französischen Kennzeichen auf dem Rastplatz Biegener Hellen Süd. Ein 35-jähriger Mann aus Polen war mit dem Renault in Richtung Bundesgrenze unterwegs, als die Beamten den Wagen stoppten. Bei der Überprüfung des Kleintransporters entdeckten die Einsatzkräfte Manipulationsspuren an der Lenkradverkleidung und an der Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN). Nach ersten Ermittlungen wurde das Fahrzeug im Oktober dieses Jahres in Oldenburg gestohlen.

Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher und nahmen den Fahrer vorläufig fest. Im Anschluss leiteten die Bundespolizisten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Hehlerei gegen den Polen ein.

Die Polizei des Landes Brandenburg hat zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung des Sachverhalts übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell