PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

12.11.2018 – 12:19

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Zwei Haftbefehle am Wochenende vollstreckt

Frankfurt (Oder)Frankfurt (Oder) (ots)

Die Bundespolizei vollstreckte am Samstag zwei Haftbefehle im Bereich Frankfurt (Oder).

Gegen 1:40 Uhr kontrollierten Bundespolizisten die Insassen eines in Richtung Polen fahrenden Reisebusses an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) - Mitte. Bei der Überprüfung eines 42-Jährigen stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Osnabrück im Juni dieses Jahres einen Haftbefehl gegen den Mann erlassen hatte. Wegen Diebstahls ist der Lette durch das Amtsgericht Osnabrück zu einer Geldstrafe von 300 Euro oder ersatzweise 30 Tagen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ein Bekannter des Mannes legte ihm die geforderte Geldstrafe aus und bezahlte diese bei der Polizei in Osnabrück, woraufhin der Lette die Dienststelle der Bundespolizei wieder verlassen konnte.

Den zweiten Haftbefehl vollstreckten Bundespolizisten bei der Kontrolle einer 30-jährigen Deutschen gegen 19:35 Uhr im Stadtgebiet von Frankfurt (Oder). Die Überprüfung ihrer Personalien ergab, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) im Januar 2018 einen Haftbefehl gegen sie erlassen hatte. Wegen Betruges war die 30-Jährige im Juni 2016 vom Amtsgericht Tiergarten zu 2.250 Euro Geldstrafe bzw. 90 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt worden. Die Deutsche bezahlte die geforderte Geldstrafe und konnte ihren Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin