Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

03.12.2019 – 09:07

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei: In Frankreich keinen Aufenthaltstitel, in Deutschland mit Haftbefehl gesucht

Saarbrücken (ots)

Wegen eines fehlenden Aufenthaltstitels für Frankreich wurde ein 30- jähriger Kamerunese von der französischen Police an hiesige Dienststelle übergeben. Eine Überprüfung in den Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main die Person mit Haftbefehl suchte. Wegen der Beschaffung von falschen amtlichen Ausweisen muss der 30- Jährige 2740 Euro zahlen oder 89 Tage hinter Gitter. Da er den haftbefreienden Betrag nicht entrichten konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt nach Ottweiler eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach