Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

06.08.2019 – 15:04

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei stellt flüchtenden Fahrzeugführer

Großrosseln / Völklingen (ots)

Bei einer am Dienstagmorgen in Großrosseln durchgeführten Personen- und Fahrzeugkontrolle versuchte sich ein deutscher Staatsangehöriger der Maßnahme zu entziehen, indem er mit hoher Geschwindigkeit in eine Seitenstraße abbog. Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Bexbach nahmen die Verfolgung auf und konnten das Fahrzeug stoppen. Zwar gelang einem zweiten Insassen zu Fuß die Flucht, der Fahrer wurde jedoch gestellt. Schnell offenbarten sich die Gründe des Fluchtversuchs: der 38-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und führte das Fahrzeug unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Doch damit nicht genug, denn das Auto war weder zugelassen, noch gehörten die angebrachten Kennzeichen zum Fahrzeug. Eine Überprüfung ergab, dass diese gestohlen und zur Fahndung ausgeschrieben waren. Auf den Fahrer kommen nun einige Anzeigen zu. Die weitere Sachbearbeitung übernimmt zuständigkeitshalber die Polizeiinspektion Völklingen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
- Öffentlichkeitsarbeit -
Patrick Thiery
Telefon: 06826/522-1111
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach