Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

02.10.2020 – 11:51

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Versuchter Diebstahl - tätlicher Angriff - Vermisste Person - 16-Jähriger beschäftigt Bundespolizei

Hagen - Bremen (ots)

Gestern Mittag (1. September) fiel ein 16-Jähriger im Dortmunder Hauptbahnhof auf, weil dieser einem 19-Jährigen das Smartphone stehlen wollte. Als Bundespolizisten den Jugendlichen überprüften, versuchte er einen Bundespolizisten mit einem Faustschlag zu verletzen. Wie sich später herausstellte, hatte der Mann Drogen dabei und wurde zudem von der Polizei in Bremen gesucht.

Gegen 12 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf den 16-jährigen Jugendlichen aufmerksam. Der algerische Staatsangehörige stritt sich lautstark mit einem 19-jährigen Dortmunder. Wie dieser erklärte, soll der 16-Jährige ihn angerempelt haben. Dabei fiel das Smartphone des 19-jährigen guineischen Staatsangehörigen zu Boden, welches der 16-Jährige eingesteckt haben soll.

Daraufhin brachten Bundespolizisten den 16-Jährigen zur Wache. Dort stellte sich heraus, dass er durch die Polizei in Bremen zur Ingewahrsamnahme ausgeschrieben war. Dort wurde er als vermisst gemeldet.

Zudem wurde bei der Durchsuchung des Jugendlichen Haschisch sichergestellt. Während seiner Überprüfung nutzte der in Bremen gemeldete Jugendliche die Situation, um einen Bundespolizisten mit der Faust in das Gesicht zu schlagen. Dieser konnte den Angriff abwehren und wurde nicht verletzt. Gegen den 16-Jährigen leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls, unerlaubten Drogenbesitzes und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte ein.

Nachdem die Behörden in Bremen über den Aufenthaltsort des vermissten 16-Jährigen informiert wurden, lieferten ihn Einsatzkräfte in eine Dortmunder Jugendschutzstelle ein. *ST

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

- Pressestelle -
Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin