Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

27.01.2020 – 13:02

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei kontrolliert Ehepaar - unerlaubter Aufenthalt von 2.660 Tagen

Düsseldorf (ots)

Am Sonntagmorgen kontrollierte eine Bundespolizeibeamtin bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle nach Istanbul ein Ehepaar, welche weder ein Visum noch einen Aufenthaltstitel vorlegen konnten. Die türkischen Staatsangehörigen legten zwar ihre gültigen türkischen Reisepässe vor, hatten jedoch keine weitere Legitimation für den Aufenthalt in Deutschland. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 82-Jährige sich bereits seit August 2016 in Deutschland aufhielt und seine 77-jährige Frau sogar seit September 2015. Die beiden gaben an, dass sie sich seitdem bei ihrem Neffen in Gelsenkirchen aufgehalten haben. Somit besteht der Verdacht des unerlaubten Aufenthalts gegen die Senioren. Nach dem gegen die türkischen Staatsangehörigen die Strafanzeige aufgenommen wurde, konnten sie ihre Heimreise in die Türkei fortsetzen.

Des Weiteren wurde ein 35-Jähriger im Rahmen der Einreisekontrolle aus Moskau am Freitagabend kontrolliert. Dabei wurde ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Landshut wegen Nötigung festgestellt, sowie die Durchsetzung eines Fahrverbots. Der ukrainische Staatsangehörige wurde zu Ersatzfreiheitsstrafe von 40 Tagen verurteilt. Diese Strafe konnte er umgehen, indem er die Geldstrafe in Höhe von 1.675,- Euro aufbrachte. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt, bevor er in das Bundesgebiet einreisen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flgh. Düsseldorf
Anne Rohde
Telefon: 0211 9518 108
E-Mail: presse.dus@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Postfach 30 04 42
40404 Düsseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Düsseldorf
Weitere Meldungen aus Düsseldorf