Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

21.04.2019 – 14:56

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des PK Friesoythe für den 20.04.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

Brand eines Schweinestalls mit 405 Mastschweinen Am 20.04.2019 um 15:14 Uhr kommt es in Friesoythe-Neulorup an der Gebäuderückseite eines Schweinestalls zum Brand. Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften waren mit etwa 100 Feuerwehrleuten vor Ort. Veterinäramt des Landkreises Cloppenburg war ebenfalls vor Ort. Die Brandursache ist zur Zeit unbekannt. Der Brandort wurde beschlagnahmt, es wird von einem Gesamtschaden von ca. 400000 Euro ausgegangen.

Trunkenheit im Verkehr Am 20.04.2019, gegen 15:00 Uhr befährt ein Pferdetransporter in Schlangenlinien die B72 aus Thüle kommend in Richtung Friesoythe. Im Rahmen einer durchgeführten Verkehrskontrolle wird Alkoholbeeinflussung bei dem 49-jährigen Fahrer festgestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Trunkenheit im Verkehr Am 20.04.2019, gegen 19:00 Uhr befährt ein 43 Jähriger mit einem nicht zugelassenen Pkw öffentliche Straßen in Bösel. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellen die Streifenbeamten fest, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht und vermutlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis Am 20.04.2019, gegen 19:50 Uhr stellt die Streifenbesatzung des PK Friesoythe einen Jugendlichen auf einem Kleinkraftrad fest, welches eine bbH von 45 km/h hat. Der junge Mann ist jedoch lediglich im Besitz einer Prüfbescheinigung. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, ein Verfahren wurde eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht Am 20.04.2019, gegen 20:20 Uhr befährt ein unbekanntes Fahrzeug die B401 in Höhe Edewechterdamm in Richtung Oldenburg und schert zum Überholen eines Lkw aus. Der entgegenkommende Verkehrsteilnehmer muss nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Hierbei überfährt der Verkehrsteilnehmer einen Leitpfosten. An seinem Pkw entsteht Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zum Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe unter 04491/93160 zu melden.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
Telefon: 04491/9316-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta