Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

09.01.2019 – 15:05

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Bußgeldverfahren wegen unerlaubten Böllerns

Am 09. Januar 2018 wurden um 08.45 Uhr vier Jugendliche, zwei Jungen und zwei Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren, im Stadtpark Cloppenburg durch Polizeibeamte kontrolliert. Die beiden männlichen Personen fielen auf, weil sie Feuerwerkskörper der Kategorie 2 zündeten. Dies ist grundsätzlich zum nur Personen ab 18 Jahren und nur am 31. Dezember und 01. Januar gestattet. Gegen sie wurde ein entsprechendes Bußgeldverfahren eingeleitet. Zudem stellten die Beamten fest, dass eine 15-jährige während der Kontrolle eine Zigarette rauchte. Sowohl die Feuerwerkskörper, als auch die Zigaretten wurden sichergestellt. Außerdem hätten die vier Jugendlichen zum Zeitpunkt der Kontrolle im Schulunterricht sein müssen.

Löningen - Verkehrsunfallflucht

Am 08. Januar 2019 kam es zwischen 04.30 und 13.00 Uhr in der Straße Hohes Ufer zu einer Verkehrsunfallflucht. Vermutlich beim Rangieren stieß ein bislang unbekannter Verursacher mit seinem Fahrzeug gegen eine Grundstücksmauer und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Lastrup - Einbruch in Bäckerei

Zwischen dem 08. Januar 2019, 19.35 Uhr, und dem 09. Januar 2019, 04.30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei an der Ladestraße ein. Im Inneren durchsuchten sie die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Sie konnten mehrere hundert Euro Bargeld erbeuten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Molbergen - Werkzeug aus Transporter gestohlen

Zwischen dem 08. Januar 2019, 16.30 Uhr, und dem 09. Januar 2019, 07.15 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter einen Firmentransporter auf, der in der Straße Platerei geparkt war. Aus dem Fahrzeug wurden diverse Werkzeuge entwendet. Die Höhe des Schadens ist unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen (Tel. 04475-1565) entgegen.

Lindern - Versuchter Diebstahls aus einem Transporter

Zwischen dem 08. Januar 2019, 17.00 Uhr, und dem 09. Januar 2019, 05.45 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter die Tür eines Transporters, der in der Straße Am Vask stand, aufzubrechen, was ihnen nicht gelang. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Ein in der Fehnstraße geparkter Transporter wurde von unbekannten Tätern zwischen 16.30 und 07.45 Uhr aufgebrochen. Hier erlangten sie diverse Werkzeuge. Die Höhe des Schadens ist unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern (Tel. 05957-311) entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfallflucht

Am 08. Januar kam es um 12.30 Uhr auf einem Supermarktparkplatz an der Ladestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Vermutlich stieß ein bislang unbekannter Verursacher beim Ein- oder Aussteigen mit der Tür gegen einen geparkten VW Polo und verursachte so einen Schaden in Höhe von 700 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Am 08. Januar 2019 kam es um 17.30 Uhr in der St. Johannesstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen dort geparkten BMW der 3er-Reihe. Dieser wurde hierdurch im linken Bereich der Heckstoßstange beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt. Er könnte ein blaues Fahrzeug gefahren haben. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf 200 euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung