Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

09.03.2018 – 14:46

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180309-3: Spielhalle überfallen - Hürth

POL-REK: 180309-3: Spielhalle überfallen - Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (9. März) eine Spielhalle in der Breite Straße überfallen. Er erbeutete Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Räuber betrat die Spielhalle gegen 0:40 Uhr. Er bedrohte eine Angestellte und forderte sie auf, den Wechselgeldautomaten zu öffnen. Da dies nicht möglich war, verlangte der Täter die Tageseinnahmen. Der Mann nahm die Beute an sich, steckte sie in eine Plastiktüte und flüchtete in unbekannte Richtung. Laut Angaben der Zeugin handelte es sich bei dem Täter um einen etwa 25-jährigen Mann von normaler Statur. Er sprach akzentfreies Deutsch und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke, dunkle Hose und einen hellgrauen Kapuzenpullover. Zudem war er mit einem dunkelgrauen Schal gekleidet, der sein Gesicht teilweise verdeckte. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 suchen Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell