Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung der Polizei Vechta vom 11.08.18

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Am 10.08.18, in der Zeit von 14.40 Uhr bis 15.20 Uhr, wurde in Lohne ein parkender Pkw, dunkler VW Polo, von einem unbekannten Pkw angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Lohne, Tel: 04442-93160, in Verbindung zu setzen.

Bakum, OT Carum - Zeugenaufruf nach Diebstahl aus einer Bauerndiele Zwischen dem 09.08.2018 und dem 10.08.2018 kam es in Bakum, Ortsteil Carum, zu einem Diebstahl von diversen Arbeitsgeräten und drei Fahrrädern aus einer Diele. Bei den Fahrrädern handelt es sich um Fahrräder der Marke GUDEREIT und KTM (28er). Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta, Tel: 04441-9430, in Verbindung zu setzen.

Visbek, OT Endel - Verkehrsunfallflucht Am 10.08.2018, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Straße Endel in Richtung Visbek. In einer dortigen Linkskurve kam er mit seinem Pkw VW Vento nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich und kam mit der Fahrzeugfront entgegengesetzt der Fahrrichtung auf dem Grünstreifen zum Stehen. Ein Zeuge konnte kurz darauf noch sehen, wie ein Mann und eine Frau aus dem Pkw ausstiegen und sich zu Fuß in Richtung Ahlhorn vom Unfallort entfernten. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Vechta unter der Tel.: 04441/943-0 in Verbindung zu setzen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht Am 10.08.2018, zwischen 18:15 und 18:30 Uhr, befuhr ein VW Golf die Große Straße in Richtung Bremer Tor. In Höhe Imbiss Meyer stieß das Fahrzeug gegen einen geparkten PKW und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Golf, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Vechta unter der Tel.: 04441/943-0 in Verbindung zu setzen.

Visbek - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer Am 10.08.2018; 21:35 Uhr, befährt ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Visbek die Ortsumgehung in Visbek, in Richtung Wildeshausen. Aus bislang unbekannter Ursache fährt der Motorradfahrer ungebremst in den Kreisverkehr zum Döller Damm und prallt gegen die dortige Aufpflasterung, so dass er stürzt und auf der Verkehrsinsel zum Liegen kommt. Der 50-jährige Visbeker wird schwer verletzt ins Krankenhaus nach Quakenbrück verbracht. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta (04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Damme - Verkehrsunfallflucht Auf der K 278 (Jeddebrok) kam nach Zeugenangaben in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:45 Uhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in einer Linkskurve mit seinem Pkw VW Passat Kombi (OS-Kennzeichen) nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der Fahrer ließ den total beschädigten Pkw zurück und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Damme (05491-9500) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: