Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel

24.12.2019 – 10:04

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

Sprockhövel (ots)

Am gestrigen Abend gegen 21:25 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung South-Kirkby-Str. / Bochumer Straße. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Es gab drei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in nahe gelegenen Krankenhäusern gebracht. Die Einsatzkräfte unterstützen den Rettungsdienst bei der Erstversorgung, führten die Koordination mit der Leitstelle durch, klemmten die Batterien ab und leuchteten die Unfallstelle für den Rettungsdienst und der Polizei aus.

Nachmittags streuten die Kräfte der Feuerwehr zwei Ölspuren in den Bereichen Elfringhauser Straße und Sirrenbergstraße ab.

Am 22.12.19 brannte die Batterie eines Elektro-Kleinfahrzeugs. Die Batterie wurde abgeklemmt und ein Becken mit Wasser zum Abkühlen gestellt. Der Besitzer wurde aufgefordert die Batterie mindesten 24 Stunden zu kühlen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel
Weitere Meldungen: Feuerwehr Sprockhövel