PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

01.10.2020 – 17:05

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Die Polizeistationen Wangerland, Wiesenhof und Wangerooge haben neue Telefonnummern - an den Standorten ändert sich nichts!

Wangerland, Wiesenhof und Wangerooge (ots)

Die Polizeibeamtinnen und -beamten in den Polizeistationen sind ab 
sofort unter einer neuen Rufnummer zu erreichen.

Bei der Durchwahl zu den alten Rufnummern läuft eine Bandansage, so 
dass die Bürgerinnen und Bürger, die ihr Anliegen mit der Polizei 
besprechen wollen, über die neue telefonische Erreichbarkeit 
informiert werden; an den Standorten hat sich nichts geändert!

Die ab sofort gültigen Rufnummern lauten für die 

Polizeistation Wangerland-Hohenkirchen

Tel.: 04463/80891 0
FAX: 04463/80891 10 

Polizeistation Wiesenhof

Tel.: 04421/98705 0
FAX: 04421/98705 10

und für die 

Polizeistation Wangerooge

Tel.: 04469/94690 0
FAX: 04469/94690 10

Die Polizeistationen sind nicht rund um die Uhr besetzt. Sollte auf 
der Dienststelle telefonisch keiner erreichbar sein, erfolgt eine 
Weiterleitung an das zuständige Polizeikommissariat in Jever bzw. die
Dienststelle in der Mozartstraße in Wilhelmshaven. 

Beide Wachen verfügen über einen 24-Stunden-Dienst und sind damit an 
jedem Tag in der Woche zu jeder Tages- und Nachtzeit geöffnet und 
damit auch telefonisch zu erreichen!

www.polizei-wilhelmshaven.de 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell