Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

30.01.2020 – 16:19

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbruch in eine Wohnung und Pappe im Keller eines Wohnhauses in Wilhelmshaven entflammt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots)

Ein bislang unbekannter Täter schlug in der Zeit vom 30.12.2019 - 29.01.2020 in der Bismarckstraße die Scheibe einer Balkontür mit einem Stein ein, um auf diese Weise in das Objekt zu gelangen. In der Wohnung wurden diverse Schränke durchsucht. Derzeit ist unklar, ob etwas entwendet wurde.

Außerdem entflammte aus bislang ungeklärter Ursache am Mittwochnachmittag, 29.01.2020, in der Zeit von 15 - 15:20 Uhr die Pappe in einem Kellerraum in der Dirschauer Straße.

Die Bewohner des Mehrparteienhauses wurden durch die Brandentdeckerin in Kenntnis gesetzt und verließen das Wohnhaus. Eine Bewohnerin begab sich zum Keller und atmete den Rauch ein, so dass sie durch den alarmierten Rettungsdienst behandelt werden musste.

Die Feuerwehr konnte schnell eingreifen, es entstand kein Gebäudeschaden. In dem gleichen Haus wurde die Kellerwand mit schwarzer Farbe beschmiert.

In allen drei Fällen werden Zeugen gebeten, die etwas Auffälliges bemerkt haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland