Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

30.01.2020 – 14:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Räuberischer Diebstahl in Wilhelmshaven - mutmaßlicher Täter wollte unter Gewaltanwendung flüchten und wurde aufgrund seiner hohen Alkoholisierung bis zum Abend in Gewahrsam genommen

Wilhelmshaven (ots)

Am Mittwochnachmittag, 29.01.2020, wurde die Polizei alarmiert, weil es in einem Verbrauchermarkt in der Weserstraße zu dem Diebstahl von Spirituosen gekommen sein sollte.

Ein Mitarbeiter konnte gegen 14:25 Uhr eine männliche Person beobachten, die in den Markt stürmte und in der Spirituosenabteilung zwei Flaschen Alkoholika aus dem Regal nahm und die Sicherungsetiketten mit den Fingern entfernte. Nachdem ihm dies gelungen war, soll der Mann die Flaschen in den Innentaschen der Jacke verborgen und sich in Richtung der Kassen begeben haben.

Als dieser den Kassenbereich passierte, ohne die Ware zu bezahlen, sprach der Mitarbeiter den Mann an, der dem Angestellten zunächst folgte, dann jedoch plötzlich geschlagen haben soll und nach aus dem Markt laufen wollte.

Nach einem kurzen Handgemenge wurde der mutmaßliche Ladendieb zu Boden gebracht und unter Zuhilfenahme eines weiteren Mitarbeiters bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei ins Büro gebracht. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 38-jährigen Wilhelmshavener ergab einen Wert von 2,57 Promille, so dass dieser aufgrund seiner hohen Alkoholbeeinflussung nach Anordnung vom Amtsgericht bis 22:30 Uhr in Gewahrsam genommen wurde.

Gegen den 38-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Ladendiebstahls eingeleitet, das Diebesgut verblieb im Geschäft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Wilhelmshaven
Weitere Meldungen aus Wilhelmshaven