Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Sachbeschädigung auf der Baustelle Bahnumfahrung Sande - Unbekannte Täter beschädigen zwei Drehbohranlagen - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) -

Auf einer Baustelle der Bahnumfahrung Sande wurden in der Nacht von 
Mittwoch, den  28.11., auf Donnerstag, den 29.11.2018, in der Zeit 
von 20:00 Uhr bis 07:00 Uhr zwei Drehbohranlagen beschädigt. Es 
wurden jeweils die Scheiben der Führerkabine und die darin 
befindlichen Monitore eingeschlagen. Die Maschinen können zurzeit 
nicht genutzt werden. Der Schaden wird auf mindestens 5000 Euro 
beziffert. 

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Sande unter der Rufnummer 
04422/684 zu melden.



 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: