PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

26.10.2018 – 11:04

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Folgenreicher Verkehrsunfall in Varel - Pkw geriet nach Kollision in Brand (FOTO), der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt - Polizei leitet mehrere Ermittlungsverfahren ein

POL-WHV: Folgenreicher Verkehrsunfall in Varel - Pkw geriet nach Kollision in Brand (FOTO), der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt - Polizei leitet mehrere Ermittlungsverfahren ein
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am späten Donnerstagabend, 25.10.2018, ereignete sich im Ortsteil Dangastermoor ein folgenreicher Verkehrsunfall.

Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Varel befuhr gegen 22:30 Uhr die Straße "Zum Jadebusen" aus Varel kommend in Richtung Dangast und verlor aus bislang unbekannten Gründen, ausgangs einer Rechtskurve, die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Nach der Kollision mit zwei Bäumen und einem Verkehrszeichen, kam der Pkw nach einer Drehung um die eigene Achse an einem weiteren Baum zum Stehen, das Fahrzeug geriet daraufhin unvermittelt in Brand. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten konnte der Unfallfahrer vor weiterem Schaden bewahrt werden, denn er versuchte bereits, die Flammen selbst auszutreten.

Die alarmierte Feuerwehr aus Borgstede übernahm schließlich die Löscharbeiten. Der Pkw wurde vollständig zerstört (FOTO); der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, stand jedoch unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, so dass die Entnahme einer Blutprobe erforderlich wurde.

Außerdem stellten die Beamten im Rahmen ihrer Verkehrskontrolle fest, dass der Unfallfahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und der Pkw nicht mehr über eine amtliche Zulassung verfügte, da weder die Beiträge für die Haftpflichtversicherung noch die Kraftfahrzeugsteuern entrichtet wurden.

Gegen den 36-Jährigen wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell