PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

28.07.2021 – 14:04

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pkw-Anhänger gestohlen ++ Waffe von 66-Jährigem sichergestellt ++ 39-Jähriger bei Unfall leicht verletzt ++ Von der Fahrbahn abgekommen ++

Landkreis Osterholz (ots)

Pkw-Anhänger gestohlen

Lilienthal. Bislang unbekannte Täter stahlen bereits am Freitag einen PKW-Anhänger, der vor einem Reihenhaus in der Diedrich-Speckmann-Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter den offenen Anhänger mit einer hölzernen Heckklappe und silberner Deichsel zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr gestohlen und flüchteten in unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf rund 400 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen verdächtiger Umstände werden unter 04791/3070 um Hinweise an die Polizei Osterholz gebeten.

Waffe von 66-Jährigem sichergestellt

Osterholz-Scharmbeck. Die Polizei Osterholz stellte am frühen Dienstagabend eine Waffe bei einem 66-Jährigen in der Käthe-Kollwitz-Straße sicher. Eine 54-jährige Nachbarin hatte der Polizei gegenüber den Verdacht geäußert, dass der Mann mit einer Waffe in den Garten des Mehrfamilienhauses geschossen hatte. Nach ersten Informationen kam niemand zu Schaden. Die Beamten fanden eine Langwaffe bei dem 66-Jährigen, der diese nicht gar nicht besitzen durfte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern an.

39-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Osterholz-Scharmbeck. Bei einem Unfall in der Reiswerkestraße zog sich ein 39-Jähriger Fahrer eines Pedelec leichte Verletzungen zu. Ein 59-jähriger Fahrer eines VW wollte von der Reiswerkestraße nach rechts in die Pappstraße abbiegen und übersah den 39-Jährigen, der in gleicher Richtung auf dem Radweg fuhr. Der Sachschaden beträgt mehr als 1.000 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen

Lilienthal. Ein 74-jähriger Fahrer eines Suzuki verunfallte aus bislang unbekannter Ursache in der Lilienthaler Allee und verletzte sich dabei leicht. Der Mann war in Richtung Falkenberg unterwegs, als er ersten Informationen zufolge plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Pkw in den rechten Seitengraben rutschte. Der Sachschaden wir mit rund 5.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Landkreis Osterholz
Weitere Storys aus Landkreis Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz