PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

21.10.2021 – 15:30

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Bad Zwischenahn: Papiercontainer durch Brandstiftung beschädigt+++

Oldenburg (ots)

Am Mittwoch, 20. Oktober 2021, 21:10 Uhr, ist es in Bad Zwischenahn, Ortsteil Rostrup, direkt an der Westersteder Straße, beim dort ansässigen Autohaus Lüers auf dem Werkstatthof zu einem Schadensfeuer an einem großen Papiercontainer gekommen. Im Rahmen der Ermittlungen ist die Polizei zu der Erkenntnis gelangt, dass das Feuer durch noch unbekannte Brandstifter vorsätzlich entfacht wurde. Die Flammen schlugen haushoch aus dem Container heraus. Durch den schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bad Zwischenahn konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Betriebsgebäude verhindert werden. Der Papiercontainer stand unmittelbar an der Werkstattwand. Gleich nach dem Eintreffen der Feuerwehr sind zwei Personen von der Westersteder Straße aus durch einen kleinen Fußweg in Richtung Alpenrosenweg geflüchtet. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Brandstiftung geben können: Telefon: 04488/833-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
KHK Ralf Zimmermann
Telefon: 04488/833-136
E-Mail: ralf.zimmermann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Oldenburg
Weitere Storys aus Oldenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland