Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

04.07.2019 – 11:40

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Ermittlungen nach Fahrraddiebstahl +++

POL-OL: +++ Ermittlungen nach Fahrraddiebstahl +++
  • Bild-Infos
  • Download

Oldenburg (ots)

Die Polizei sucht derzeit die Eigentümer zweier Fahrräder, die in der Nacht vom 27. auf den 28. Juni (vergangene Woche Donnerstag/Freitag) vermutlich im Bereich des Hauptbahnhofs entwendet worden waren.

Eine Zeugin hatte am Freitagvormittag bei der Polizei den Fund dreier Räder an der Amalienstraße angezeigt. Die Beamten stellten die Fahrräder sicher, konnten jedoch bisher nur eins davon einem Eigentümer zuordnen. Für ein Damenrad der Marke Kalkhoff sowie ein Herren-Mountainbike der Marke "Meriva" liegen bei der Polizei bisher noch keine Diebstahlsanzeigen vor. Die Räder sind nicht registriert, daher hoffen die Beamten auf Hinweise, wem diese Fahrräder gehören könnten. Zeugen können sich mit der Polizei unter Telefon 0441/790-4115 in Verbindung setzen (785736).

Die Beamten der Ermittlungsgruppe "Fahrraddiebstahl" weisen in diesem Zusammenhang nochmals auf die Wichtigkeit von Diebstahlsanzeigen hin, damit aufgefundene oder sichergestellte Räder schnell einem Eigentümer zugeordnet und wieder ausgehändigt werden können. Vor einigen Tagen stellten die Beamten in der Wallstraße ein Fahrrad sicher, welches einer älteren Oldenburgerin bereits im Jahr 2013 entwendet worden war und ihr nun wieder übergeben werden konnte. Die Frau hatte das Fahrrad gleich nach dem Kauf registrieren und mit einer entsprechenden Plakette versehen lassen.

Wer sein Fahrrad registrieren lassen möchte, damit die entsprechenden Daten in einer polizeilichen Datenbank gespeichert werden können, kann dies bei den Oldenburger Dienststellen an der Wallstraße und am Friedhofsweg sowie bei den Polizeikommissariaten im Ammerland rund um die Uhr kostenlos veranlassen. Die Polizeistationen nehmen Registrierungen ebenfalls vor, hier gelten die jeweiligen Öffnungszeiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland