Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

10.12.2018 – 08:04

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

57537 Wissen, Güterbahnhof, Zufahrt Aldi (ots)

Am Fr., 08.12.2018, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 85-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Ford Fusion die Zufahrts- /Abfahrtstraße aus Richtung Aldi kommend und beabsichtigte nach links auf die Straße "Güterbahnhof" einzubiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt (Z 205/306') eines 22-jährigen Fahrzeugführers eines Pkw VW Golf, welcher die Straße "Güterbahnhof" aus Richtung Stadionstraße kommend befuhr. Im Einmündungsbereich kam es, trotz Ausweichmanöver des 22-Jährigen, zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei insgesamt ca. 7000,-EUR Sachschaden entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein