PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

30.09.2020 – 10:59

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Rollerdiebstahl in Marl - Container in Syke-Barrien aufgebrochen ---

Diepholz (ots)

Bassum - Fahrraddiebstahl

Am Donnerstag, 24.09.2020, wurde um 11.30 Uhr an einem Buswartehäuschen in Bassum-Dimhausen ein verschlossen abgestelltes Damen-Hollandrad entwendet. Durch vorhandene Videoaufzeichnungen konnten 2 Männer dabei beobachtet werden, wie sie das Fahrrad in einen weißen PKW der Marke "VW-Touran" einluden und davonfuhren. Leider konnte das Kennzeichen nicht abgelesen werden. Wer dazu Hinweise geben kann, wird gebeten, die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 971680, zu informieren.

Syke-Barrien - Container aufgebrochen

Auf dem Hinterhof eines Möbelhauses an der Barrier Straße wurden in der Nacht zu Dienstag zwei Container aufgebrochen und die darin befindliche Ware entwendet. Wer etwas beobachtet oder gehört hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Syke, Tel. 04242 / 969-0, in Verbindung zu setzen.

Stuhr - Spielzeug entwendet

In dem Zeitraum Montag, 18:00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 05.30 Uhr, wurde die Plane eines parkenden Lkw in der Werner-von-Siemens-Straße durch einen bisher unbekannten Täter aufgeschlitzt. Danach betritt der Täter die Ladefläche und entwendet Spielwaren. Zur Vernichtung von Spuren wird augenscheinlich ein Pulver-Feuerlöscher auf der gesamten Ladefläche verteilt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Marl - Roller entwendet

Am Dienstag zwischen 07.00 Uhr und 14.15 Uhr haben Unbekannte den Motorroller einer 17-Jährigen entwendet. Der Roller war verschlossen an der Bushaltestelle Dufner an der Osnabrücker Straße abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro.

Staffhorst - Einbruchsversuch

Unbekannte Täter begaben sich in der Nacht zu Dienstag zu einer auf dem Grundstück an Siedenburger Straße befindlichen Scheune und öffneten gewaltsam eine gesicherte Tür. Es wurden keine Gegenstände entwendet. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, Tel. 04271/949-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell