PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

29.09.2020 – 11:04

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Weitere neue Telefonnummern bei der Polizei - Unfallverursacherin nach Flucht in Wagenfeld gestellt - Pkw-Diebstahl in Bassum ---

Diepholz (ots)

Landkreis - Neue Telefonnummern bei der Polizei

Nachdem bereits mehrere Polizeistationen im Landkreis neue Telefonnummern erhalten haben, bekommen nun auch die Stationen Lemförde, Rehden und Wagenfeld eine neue Telefonnummer. Ab heute (Mittwoch) sind die Stationen wie folgt zu erreichen: ; Lemförde: 05443 / 203440 ; Rehden: 05446 / 902100 ; Wagenfeld: 05444 / 980100 Die alten Telefonnummern werden nach einer Übergangsphase abgeschaltet.

Wagenfeld - Unfallflucht / Verursacherin gestellt

Am Montag gegen 10.05 Uhr wurde der Pkw Opel einer 68-Jährigen auf dem Parkplatz der Oberschule im Branntweinsweg erheblich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich nach dem Unfall unerlaubt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und die Polizei gerufen. Der unfallflüchtige Pkw konnte schnell in der Nähe von der Polizei angehalten werden. Die 75-jährige Fahrerin muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten. Der Schaden wird auf über 2000 Euro beziffert.

Weyhe - Diebstahl aus Lagerhalle

Bereits zum zweiten Mal wurden aus mehreren Lagerhallen einer Firma in der Mittelwendung in Dreye diverse Gegenstände entwendet. Die erste Tat ereignete sich am Mittwoch, 16.09.2020, zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr. Dabei entwendeten unbekannte Täter im Laufe der Öffnungszeiten diverse Werkzeuge sowie einen Elektroroller aus einer Lagerhalle. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro. Die weitere Tat ereignete sich im Zeitraum Sonntagabend, 19:00 Uhr, bis Montagvormittag, 10:00 Uhr. Bei dieser Tat wurde ein Stabmattenzaun weggedrückt, um so auf das Gelände zu gelangen. Im Anschluss wurden mehrere Lagerhallen betreten und diverse Gegenstände entwendet. Der Schaden beläuft sich bei dieser Tat auf 7200 Euro.

Schwarme - Diebstahl eines Aufsitzmähers

Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Sonntag, ca. 16.30 Uhr bis Montag früh um 7.00 Uhr bei der Biogasanlage, An der Rennbahn, einen neuwertigen Aufsitzmäher der Marke Husqvarna. Der große Mäher stand gesichert auf dem dortigen Betriebsgelände und hat einen Wert von ca. 4500 Euro. Wer in dieser Zeit dort etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, in Verbindung zu setzen.

Bassum - Diebstahl eines Pkw

Vom Gelände eines Autohandels an der Bremer Straße wurde am vergangenen Wochenende in der Zeit von Samstag, 19.00 Uhr bis Montag, 9.00 Uhr ein grauer Mercedes-Benz CLS 350 entwendet. Zuvor wurde gewaltsam in das Bürogebäude eingedrungen und der Original-Schlüssel entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 8200 Euro. Wer dazu Hinweise geben kann, wird gebeten, die Polizei Syke, Tel. 04242 / 969-0, zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell