Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

25.01.2020 – 13:04

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 25.01.2020

Diepholz (ots)

PI Diepholz + PK Sulingen

   --- Fehlanzeige --- 

PK Syke

Diebstahl aus einer Einkaufstasche Am 24.01.2020, um 11.00 Uhr kam es in einem Discountmarkt in Bassum, in der Bremer Str, zu einem Diebstahl: Eine 80-jährige Bassumerin hatte ihre Einkaufstasche im Einkaufswagen abgestellt. In der Tasche befand sich ihr Portemonnaie, das ein unbekannter Täter in einem unbeachteten Moment entwendet. Es entstand ein Schaden von EUR 300,- Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bassum, Tel. 04241/80291-0.

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch, Zulassungsverstoß Ein 53-jähriger Bassumer befuhr am 24.01.2020, um 13.38 Uhr, mit einem nicht zugelassenen, mit falschem Kennzeichen versehenen PKW die Osterbinder Str. in Bassum, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ein Ermittlungsverfahren wurd eingeleitet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis Am 24.01.2020, um 21.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Asendorfer die Uepser Str. in Asendorf mit einem PKW, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Führen eines Kraftfahrzeuges unter Einfluss alkoholischer Getränke Eine 27-jährige Schwarmerin befuhr am 25.01.2020, um 00.25 Uhr, die Kirchstr. in Schwarme mit einem PKW, obwohl sie unter Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, Ermittlungen eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Sachschaden, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort In Syke, Zum Hachepark, kam es am 24.01.2020, in der Zeit von 13.00 - 13.10 Uhr, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes zu einem Verkehrsunfall, als der bisher unbekannte Führer eines PKW beim Ein- bzw. Ausparken einen dort ebenfalls geparkten schwarzen PKW Audi beschädigte. Er entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne weitere Feststellungen zu seiner Beteiligung zu ermöglichen. Am PKW Audi entstand ein Schaden von ca. EUR 1.500,-Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Syke, Tel. 04242/969-0.

Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden Am 24.01.2020, um 13.45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Bruchhausen-Vilsen, in der Straße "Am Kürting", als eine 23-jährige PKW-Führerin aus Bruchhausen-Vilsen rückwärts von einem Grundstück fuhr und dabei eine 84-jährige Passantin aus Martfeld, die fußläufig auf dem Gehweg unterwegs war, übersah und mit dem Fahrzeug erfasste. Diese erlitt dabei leichte Verletzungen. Zu einem Sachschaden kam es nicht.

Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden Am 24.01.2020, um 17.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Bassum, Ortsteil Nordwohlde, auf der Bundesstr. 51, im Bereich Stühren. Ein 63-jähriger PKW-Führer, der, aus Richtung Stuhr kommend, nach links in die Straße Nordwohlde abbiegen wollte, übersah dabei den PKW eines 39-Jährigen aus Barntrup, der ihm entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von ca. EUR 11.500 entstand.

PK Weyhe

   --- Fehlanzeige --- 

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, POK --- WDL ---

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell