Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

22.01.2020 – 14:50

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Diepholz - Verkehrsunfall ---

Diepholz (ots)

Bei einem zunächst gemeldeten schweren Verkehrsunfall heute Mittag gegen 13.25 Uhr auf der Ortsumgehung Diepholz wurde eine Pkw-Fahrerin zum Glück nur leicht verletzt. Die 21-jährige Fahrerin aus Barnstorf befuhr die Ortsumgehung und geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Lkw einer Spedition aus Garrel. Die 21-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt und zur Überprüfung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der 60-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten musste die Ortsumgehung (B 51) für ca. eine Stunde voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Stadt umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz