Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

09.05.2019 – 11:07

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Parkplatzunfall in Diepholz - Verletzte bei Unfall in Sulingen und Scholen - Verfolgungsfahrt mit Polizei von Syke nach Bassum ---

Diepholz (ots)

Wetschen - Vorfahrt mißachtet

An der Kreuzung Bultmannsort / Mühlenweg kam es am gestrigen Morgen gegen 07.05 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Ein 48-jähriger Rehdener befuhr mit seinem Pkw die Mühlenstraße und wollte an der Kreuzung nach rechts abbiegen. Hierbei übersah er den Lkw eines 52-Jährigen aus Friesoythe. Es kam zum Unfall, bei dem der 48-Jährige leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 10000 Euro.

Diepholz - Parkplatzunfall

Ein voll durchgetretenes Gaspedal sorgte gestern gegen 10.40 Uhr für einen Unfall auf einem Parkplatz in der Amelogenstraße. Eine 79-jährige Pkw-Fahrerin aus Rehden trat das Gaspedal beim rückwärts ausparken so stark durch, dass ihr VW-Polo rückwärts in ein Beet schoß. Auf dem Weg dorthin beschädigte der Polo noch zwei geparkte Fahrzeuge, ehe er dann zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand, aber es entstand ein Schaden von mindestens 8000 Euro.

Hüde - Unfall mit Kettenreaktion

Ein Auffahrunfall auf der Osnabrücker Straße (B 51) führte zu einer Kettenreaktion und zwei Verletzten Fahrern. Gegen 16.00 Uhr war zunächst ein 40-jähriger Sprinter-Fahrer auf ein vor ihm haltenden Pkw einer 28-Jährigen aus Lembruch aufgefahren. Die 28-Jährige wurde durch den Aufprall nach vorne in den entgegenkommenden Pkw eines 25-Jährigen aus Lippstadt geschoben. Durch diesen Aufprall geriet der 25-Jährige wiederum ebenfalls in den Gegenverkehr, wo er mit einer 22-Jährigen Pkw-Fahrerin aus Bielefeld kollidierte. Der 25-Jährige und die 22-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 20000 Euro.

Sulingen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Eine Streife der Polizei Sulingen kontrollierten am Mittwoch, 08.05.2019, um 08:40 Uhr einen 51-jährigen Sulinger im Rahmen einer Verkehrskontrolle, als dieser im Stadtgebiet mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet.

Sulingen - Vorfahrt missachtet / Zwei Personen leicht verletzt

Am Mittwoch, 08.05.2019, gegen 13:50 Uhr, beabsichtigte ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen die B 214 an der Abfahrt "Sulingen Mitte" in Fahrtrichtung Sulingen zu verlassen. Beim Einbiegen auf die Barenburger Straße missachtete er die Vorfahrt einer 26-jährigen Bremerin, die die Barenburger Straße in Richtung Kirchdorf befuhr. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, in deren Folge beide Fahrzeugführer verletzt wurden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 14000 Euro.

Scholen - Auffahrunfall / Eine Person leicht verletzt

Am Mittwoch, 08.05.2019, gegen 18:40 Uhr befuhren ein 33-jähriger Sulinger sowie ein 33-jähriger aus Bünde in genannter Reihenfolge mit ihren Pkw die B 61 von Sulingen kommend in Fahrtrichtung Bassum. Als der Sulinger den Fahrtrichtungsanzeiger betätigte und seine Geschwindigkeit verringerte um in Scholen nach rechts abzubiegen, erkannte dies der Bünder zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf den Vorausfahrenden auf. Der Sulinger wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 6000 Euro.

Syke und Bassum - Verkehrsunfallfluchten

Am 06.05.2018, in der Zeit von 20.40 Uhr bis 21.10 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße, auf dem Parkplatzgelände hinter dem REWE-Verbrauchermarkt eine Verkehrsunfallflucht. Durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde ein schwarzer Audi A 1, am hinteren linken Fahrzeugheck, erheblich beschädigt. Die Schadenssumme wird auf 4500 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf den Verursacher oder zum Verkehrsunfallgeschehen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Syke, Tel.: 04242/969-0, in Verbindung zu setzen.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am 08.05.2019, gegen 16.00 Uhr, in der Marie-Hackfeld-Straße 6, Parkplatzgelände des Krankenhauses Bassum. Auch hier wurde ein geparkter PKW, Seat, an der Fahrzeugfront durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei Bassum, Tel.: 04252/93851 entgegen.

Schwarme - Trunkenheit im Verkehr

Am 08.05.2019 wurde durch Polizeibeamte der Polizeistation Twistringen, gegen 16.00 Uhr, in Schwarme, Vorwiese, eine 65-jährige Verkehrsteilnehmerin im Rahmen einer Verkehrskontrolle gestoppt. Im Zuge der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrzeugführerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Zudem war das Fahrzeug nicht versichert. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Syke / Bassum - Fahrer flüchtet vor der Polizei

Ein 50-jähriger Bremer flüchtete gestern gegen 15.20 Uhr bei einer Verkehrskontrolle vor der Polizei. Der VW-Passat des Bremers sollte an der Bassumer Landstraße zur Kontrolle angehalten werden. Zunächst stoppte der Fahrer, als aber die Polizisten zur Kontrolle ausstiegen, gab er Gas und flüchtete in Richtung Bassum. Der Streifenwagen der Polizei folgte dem Flüchtenden mit Blaulicht und Signal. Auf Haltezeichen reagierte der 50-Jährige nicht. Auf der Flucht vor der Polizei gefährdete er mehrere Verkehrsteilnehmer und es kam mindestens zu einem Beinaheunfall. Mit Unterstützung weiterer Streifenwagen konnte der Flüchtige vor dem Bahnhof Bassum gestellt werden. Der Grund für die Flucht war, nach ersten Befragungen, der fehlende Führerschein. Zeugen der Verfolgungsfahrt, insbesondere Gefährdete, werden gebeten, sich bei der Polizei Twistringen, 04243 / 942420, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz