Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

08.05.2019 – 11:22

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Unfallflucht in Twistringen - Unfall mit Verletzten in Bassum ---

Diepholz (ots)

Twistringen - Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Am 07.05.2019, in der Zeit zwischen 16:15 Uhr bis 16:55 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen, auf dem Parkplatz einer Apotheke in der Banhhofstraße in Twistringen geparkten, schwarzen VW Multivan und beschädigte ihn. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Syke, 04242/9690, zu melden.

Bassum - Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 07.05.2019, um 18:20 Uhr, befuhr ein 65 Jahre alter Mann aus Visbek mit seinem Kleinbus Volkswagen die B 51 im Ortsteil Döhren in Richtung Bremen. Er wollte nach links in einen Weg abbiegen und hielt auf der Fahrbahn an, um Gegenverkehr durchzulassen. Nachdem er auf sein Navi geschaut hatte, fuhr er an und übersah den Pkw Opel einer 65 Jahre alten Frau aus Twistringen, die auf der B51 in Richtung Bassum fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie später abgeschleppt werden mussten. Der Mann aus Visbek wurde leicht und die Frau aus Twistringen schwer verletzt. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die B 51 für 90 Minuten gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell