Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

21.04.2019 – 08:13

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Bruchhausen-Vilsen - Brand eines Reetdach-Anwesens
500.000 Euro Schaden ---

Diepholz (ots)

Am gestrigen späten Abend gegen 23.35 Uhr geriet, aus noch ungeklärter Ursache, ein unbewohntes Reet gedecktes Fachwerkhaus im Ortsteil Wöpse in Brand. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Flammen auch auf zwei weitere, auf dem Anwesen stehende Fachwerkhäuser, übergegriffen. Alle drei Reet gedeckten Häuser brannten völlig aus. Zwei weitere Häuser auf dem Anwesen konnten von der Feuerwehr vor den Flammen gerettet werden. Die Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen war, durch die Unterstützung benachbarter Feuerwehren, mit über 100 Einsatzkräften im Einsatz. Da das Anwesen zur Zeit unbewohnt ist, wurde niemand durch den Brand verletzt. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden des heutigen Sonntag. Zur Ursachenklärung und ersten Ermittlungen hat die Polizei den Brandort beschlagnahmt. Der entstandene Schaden wird, nach ersten Schätzungen, auf mindestens 500.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz