Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

12.03.2019 – 10:48

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Illegale Müllentsorgung in Stuhr - Unfälle in Wetschen und Drebber ---

Diepholz (ots)

Varrel - Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Zeit vom Freitag, 08.03.2019, 15:00 Uhr, bis Montag, 11.03.2019, 08:00 Uhr, besprühten bislang unbekannte Täter in der Wehrblecker Straße in Varrel die Turnhalle und die Bushaltestelle der Oberschule Varrel. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Wetschen - Unfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Montag gegen 14.45 Uhr auf der B 214 in Wetschen. Ein 35-jähriger Fahrer eines Sattelzuges war auf einen, vor ihm langsamer werdenden, Pkw aufgefahren. Die 61-jährige Fahrerin des Pkw musste zuvor verkehrsbedingt abbremsen. Durch den Aufprall wurde die 61-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von mindestens 4000 Euro.

Drebber - Unfall

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am gestrigen Montag gegen 12.30 Uhr einen Unfall verursacht und ist anschließend unerlaubt weitergefahren. Der Unbekannte war auf der Hauptstraße in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und dabei ein Verkehrszeichen überfahren. Der Unbekannte entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. An der Unfallstelle hat der Verursacher Kfz-Teile verloren. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, 05441 / 9710, entgegen.

Stuhr -Illegal entsorgter Abfall

Am Sonntag den 10.03.2019 um 18:15 entdeckten Zeugen in Stuhr in der Straße Am Fuhrenkamp einen illegal entsorgten Einkaufswagen mit Hausmüll, Elektrogeräten und Ölkanister. Zeugen, die etwas über die Herkunft des entsorgten Abfall sagen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell