Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Verkehrsunfall mit Verletztem in Bruchhausen-Vilsen + Körperverletzung auf Schützenfest in Syke + Verkehsunfallfluchten in Sulingen und Varrel + Alkoholfahrten in Sulingen und Süstedt +++

Diepholz (ots) - Lindern - Sachbeschädigung

Im Tatzeitraum von Donnerstag, 05.07.2018 um 14:00 Uhr, bis Samstag, 07.07.2018 um 10:00 Uhr, wurde auf dem Grundstück der Geschädigten in Lindern die Heckscheibe eines blauen Pkw Opel Corsa beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Sulingen unter 04271-9490 zu melden.

Sulingen - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Samstag, den 07.07.2018, in der Zeit von 09:45-10:00 Uhr, beim Ein- oder Ausparken einen parkenden, schwarzen Pkw Dacia an der rechten Fahrzeugseite. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Sulingen unter 04271-9490 zu melden.

Varrel - Verkehrsunfallflucht

Im Zeitraum von Freitag, 06.07.2018 um 07:30 Uhr, bis Samtag, 07.07.2018 um 07:30 Uhr, wurde durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer die Grundstücksmauer eines Anwohners im Westweg in Varrel beschädigt. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher machen könne, werden gebeten, sich bei der Polizei Sulingen unter 04271-9490 zu melden.

Sulingen - Fahren unter Einfluss

Am 07.07.2018 stellten zwei Streifenbeamte des Polizeikommissariats Sulingen in den frühen Morgenstunden während einer Verkehrskontrolle Atemalkoholgeruch bei einem 31-jährigen Fahrzeugführer aus Sulingen fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 0,92 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Süstedt - Trunkenheit im Straßenverkehr

Im Rahmen des 'Hill of Dreams' Festival in Süstedt wurde am späten Samstagabend ein 50jähriger Rollerfahrer überprüft. Dabei wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,6 %o. Dem Rollerfahrer erwartet nun ein Strafverfahren

Syke - Körperverletzung

Im Rahmen des Schützenfestes in Syke kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen drei Beteiligten zu einem Streit, in dessen Verlauf zwei Beteiligte auf den dritten Beteiligten mit der Faust einschlugen und ihm mit den Füßen in das Gesicht traten. Dabei zog sich dieser Verletzungen im Gesicht zu. Personalien konnten durch die eintreffenden Polizeibeamten festgehalten werden. Beide Beteiligte erwartet nun ein Strafverfahren.

Bruchhausen-Vilsen -Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Samstag gegen 11:00 Uhr befuhr ein 48jähriger Fahrzeugführer aus Rehden die Sulinger Str. in Engeln und setzte zum Überholen eines anderen Fahrzeuges aus Espelkamp an, als dieser aufgrund eines auf dem Fahrbahnrand sitzenden Vogels eine Lenkbewegung nach links machte. Der 48jährige Rehdener versuchte, der Kollision auszuweichen. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Baum und kam anschließend auf dem Acker zu stehen. Der Fahrzeugführer verletzte sich . Es entstand Sachschaden von ca. 300 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell