PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

13.02.2021 – 11:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Verkehrsunfall in Nordenham mit drei leicht verletzten Personen

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 13.02.2021, gegen 00:00 Uhr, ereignete sich in Nordenham, auf der Hansingstraße ein Verkehrsunfall, bei dem alle drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden. Demnach befuhr die 20-jährige Fahrerin eines Audi A 4 die Hansingstraße in Richtung Großensieler Straße. In Höhe der Hausnummer 34 fuhr sie aus Unachtsamkeit auf einen am rechten Fahrbahnrand haltenden Pkw Mercedes auf. Die Unfallverursacherin, ihr 24-jähriger Beifahrer, sowie der 20-jährige Insasse des Mercedes verletzten sich leicht. Herbeigerufene Rettungswagen kamen auf Wunsch der Unfallbeteiligten nicht mehr zum Einsatz. Durch den Verkehrsunfall wurde ein Sachschaden in Höhe von ca.9000 Euro verursacht. Beide Fahrzeuge mussten durch einen örtlich ansässigen Abschleppunternehmer geborgen werden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.V.PHK Biesterfeldt
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch