Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

05.09.2019 – 13:57

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Einsatzgeschehen in der Lutherstraße in Delmenhorst

Delmenhorst (ots)

Am Mittwoch, den 04. September 2019, kam es gegen 16:25 Uhr zu einem polizeilichen Einsatz aus Anlass von Streitigkeiten zwischen mehreren Personen, die nach Angaben eines Zeugen im Besitz von Schusswaffen waren.

Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme in der Lutherstraße in Delmenhorst, gingen die Personen während der polizeilichen Maßnahmen mit einem hohen Aggressions- und Gewaltpotenzial gegen die Polizeibeamten vor, sodass ein großes Kräfteaufgebot erforderlich war.

Um weitere Angriffe zu unterbinden, setzte die Polizei auch Pfefferspray gegen die Aggressoren ein. Vier männliche Personen wurden in Gewahrsam genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Bei umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen wurden keine scharfen Schusswaffen gefunden. Allerdings stellten die Beamten Waffenattrappen fest, die echten Schusswaffen täuschend ähnlich sahen. Weiterhin wurden Betäubungsmittel und eine größere Menge Bargeld aufgefunden und sichergestellt.

Bei dem Einsatz wurden drei Polizeibeamte zum Teil nicht unerheblich verletzt.

Gegen die beschuldigten Aggressoren wurden Strafverfahren eingeleitet.

Aus ermittlungstaktischen Gründen können keine weiteren Informationen zum Geschehen bekanntgegeben werden.

Rückfragen bitte an:
Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch