Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

19.05.2019 – 08:49

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahren ohne Fahrerlaubnis - Urkundenfälschung

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 18.05.2019, kontrollierte gegen 14:15 Uhr ein Funkstreife der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener in Richtung Bremen einen Kleintransporter aus Hamburg. Der Kontrollort liegt im Bereich der Samtgemeinde Harpstedt, Landkreis Oldenburg.

Bei der Kontrolle legte der 46 Jahre alte bulgarische , in Hamburg wohnhafte, Fahrzeugführer, eine tschechische Fahrerlaubnis vor, die sich sofort als vermeintliche Fälschung darstellte. Dieser Führerschein erwies sich nach genauerer Prüfung, wie von den Beamten auch vermutet, als Fälschung. Die bulgarische Fahrzeugführer war nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren in Bezug auf Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung eingeleitet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch