Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

26.08.2020 – 14:13

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte++Trunkenheitsfahrt auf der A27++Autotransporter wegen technischer Mängel stillgelegt++Stark alkoholisiert parkendes Auto angefahren++

Cuxhaven (ots)

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Cuxhaven. Am Dienstag gegen 14.20 Uhr kommt es in einem Restaurant in der Rohdestraße zu einem Streit zwischen drei Personen, der in einer körperlichen Auseinandersetzung endet. Die Handlungen verlagerten sich auf den Gehweg vor dem Restaurant und konnten durch eintreffende Polizeibeamte unterbunden werden. Während der Amtshandlungen versuchte ein unbeteiligter 19-jähriger sich an den Polizeibeamten vorbei zu drängeln. Als ihm das nicht gelang, schlug er mit der Faust in Richtung eines Polizeibeamten, verfehlte diesen jedoch. Er muss sich jetzt wegen tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Trunkenheitsfahrt auf der A27

Cuxhaven. Am gestrigen Dienstag gegen 17.00 Uhr wurde ein 35-jähriger Fahrer eines Mercedes Transporters kontrolliert. Der Bremer war auf der A27 in Richtung Cuxhaven unterwegs und wurde kurz vor dem Autobahnkreisel Cuxhaven angehalten. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Autotransporter auf der A27 wegen technischer Mängel stillgelegt

Geestland. Dienstag gegen 13.45 Uhr wurde dem Polizeikommissariat Geestland durch einen aufmerksamen Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass bei einem Autotransporter ein Rad auffällig "eiere". Der Lastzug war zwischenzeitlich auf die A27 in Richtung Bremen aufgefahren und konnte auf dem Autobahnparkplatz "Bütteler Holz" angehalten werden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass bereits Radbolzen fehlten. Das Rad wurde zunächst durch eine Fachfirma notdürftig befestigt, sodass eine Weiterfahrt zu einer nahegelegenen Werkstatt möglich war. Bei einer technischen Untersuchung wurden weitere erhebliche Mängel aufgedeckt. Der Trailer wurde als verkehrsunsicher eingestuft und stillgelegt. Der Fahrer und die Spedition müssen mit hohen Bußgeldern rechnen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Stark alkoholisiert parkendes Auto angefahren

Otterndorf. Gestern Abend gegen 20 Uhr fährt ein 52-jähriger Bremerhavener mit seinem PKW Opel Meriva aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Discounters in der Cuxhavener Straße. Dabei stößt er gegen einen parkenden PKW Opel Insignia eines Wuppertalers und verursacht Blechschaden. Durch die Polizei wird beim Unfallverursacher Atemalkohol festgestellt und eine durchgeführte Atemalkoholprobe ergibt einen Wert von über 2 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
KHK Uwe Sandrock
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven