Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

23.11.2019 – 12:57

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Fahren ohne Fahrerlaubnis
Drogen am Steuer

Cuxhaven (ots)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am 22.11.2019, gegen 18:30 Uhr, einen seit mehreren Minuten im Kreis fahrenden Pkw auf dem Parkplatz der St. Martin Kirche in Cuxhaven. Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw von einem in Cuxhaven wohnhaften 29-jähriger Mann geführt wurde, obwohl dieser nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Als Begründung für die Fahrt gab der Mann an, dass er eine Fahrschule besuche und für den dort stattfindenden Praxisunterricht üben wollte. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein weiteres Strafverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz leiteten die Polizeibeamten gegen den in Geestland wohnenden 26-jährigen Halter ein. Er ließ als Halter / Beifahrer zu, dass der Pkw von seinem Bekannten ohne Fahrerlaubnis geführt wurde.

Drogen am Steuer

Am Samstag (23.11.2019), gegen 01:45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Cuxhaven einen Pkw VW im Sophienweg in Otterndorf. Es wurde festgestellt, dass der 22-jährige Fahrzeugführer aus Otterndorf unter dem Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln stand. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

POK Paape
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell