Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

21.06.2019 – 13:30

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen/Odenthal - Geschwindigkeitskontrollen am Feiertag

Wermelskirchen/Odenthal (ots)

Am Donnerstag (20.06.) hat der Verkehrsdienst gezielte Geschwindigkeitskontrollen in Limmringhausen, in Dreibäumen und Odenthal-Landwehr durchgeführt.

In Limmringhausen auf der Landstraße 101 mussten 10 Verstöße geahndet werden, davon 7 Motorräder. In 7 Fällen blieb es beim Verwarnungsgeld, drei Fahrer erwartet eine Anzeige. Ein Motorradfahrer war innerhalb geschlossener Ortschaft 27 km/h zu schnell.

In Dreibäumen waren bei 19 Verstößen nur 3 Kräder zu schnell. Es gab 15 Verwarngelder und 4 Anzeigen - alles Autofahrer. Einer war 25 km/h zu schnell.

In Landwehr auf der Landstraße 310 mussten in 6 Fällen Maßnahmen getroffen werden, davon ein Motorradfahrer. Der war allerdings in der Ortschaft mit 39 km/h Überschreitung viel zu schnell und muss nun neben der Anzeige auch mit einem Fahrverbot rechnen.

Die Polizei RheinBerg wird die gezielten Kontrollen auch in den nächsten Wochen fortsetzen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell