Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

09.03.2019 – 07:03

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung

POL-PDLD: Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung
  • Bild-Infos
  • Download

B 9, BAB 65 (ots)

B9 (Limburgerhof) bis BAB 65 (AS Deidesheim), 08.03.2019, 15:10 Uhr - 15:30 Uhr. Auf der hiesigen Dienststelle wurde auf der Strecke B 9 (Limburgerhof) bis zur Anschlussstelle Deidesheim auf der BAB 65 ein grobes Fehlverhalten eines weißen Mercedes Kombi Fahrers angezeigt. Der Fahrer des PKW Mercedes nötigte andere Verkehrsteilnehmer durch dichtes Auffahren, fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und versuchte rechts zu überholen, so dass es fast zu einem Verkehrsunfall gekommen wäre. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 und unter piedenkoben@polizei.rlp.de melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben, Fetsch, PHK

Telefon: 06323 955-0

www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau