PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

21.06.2019 – 10:30

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Spind aufgebrochen und Auto gestohlen

Bergisch Gladbach (ots)

Am Mittwochnachmittag (19.06.) ist im Schwimmbad Paffrath ein Spind aufgebrochen und anschließend ein Auto gestohlen worden.

Um 14.15 Uhr betrat der Geschädigte mit seinen Kindern das Kombibad und deponierte die persönlichen Sachen und Wertgegenstände in einem Spind. Als er um 15.30 Uhr die Sachen herausholen wollte, war dieses aufgebrochen. Es fehlten die Geldbörse mit Bargeld, Kreditkarten und persönlichen Papieren und die Autoschlüssel. Eine Nachschau auf dem Parkplatz bestätigte die Befürchtung - der schwarze Mazda 6 mit Kölner Kennzeichen war auch gestohlen worden.

Die Polizei RheinBerg sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben. Dem Geschädigten fielen bei dem Betreten des Bades zwei junge Männer im Alter von circa 18-20 Jahren auf. Einer war schmächtig, hatte schwarze Haare, einen leichten Bart und trug ein helles Oberteil und einen Rucksack. Der zweite war etwa 170cm groß ähnelte optisch dem ersten. Beide wirkten insgesamt eher südländisch. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell