PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

24.06.2019 – 11:25

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Erneut Tabakwaren aus Sonderpostenmarkt gestohlen - Polizei fahndet mit Hubschrauber + Motorradfahrer stürzt - Unfallzeugen gesucht

Cuxhaven (ots)

Erneut Tabakwaren aus Sonderpostenmarkt gestohlen - Polizei fahndet mit Hubschrauber

Geestland. Sonntagabend (23.06.2019) gegen 21 Uhr brachen noch unbekannte Täter in einen Sonderpostenmarkt im Schmidtkuhlsweg ein und entwendeten Tabakwaren. Dies ist bereits der zweite Einbruch innerhalb weniger Tage in dieses Geschäft. Bereits in der Nacht zu Freitag (21.06.2019) brachen Unbekannte in das Geschäft ein und entkamen mit diversen Zigarettenschachteln. Die Tabakwaren wurden vermutlich in markteigenen Tüten abtransportiert. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen in einem angrenzenden Waldgebiet, unterstützt von Diensthundeführern und einer Polizeihubschrauberbesatzung, führten noch nicht zur Ergreifung der Täter. Diese flüchteten vermutlich vom Markt in Richtung L 135 und begaben sich mit hoher Wahrscheinlichkeit über einen dortigen Sandweg in das Waldgebiet "Langener Holz", wo Beweismittel aufgefunden wurden. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, die ggf. Fahrräder mit sich geführt haben, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++++++++

Motorradfahrer stürzt - Unfallzeugen gesucht

Am Samstag (22.06.2019) in der Zeit zwischen 14 Uhr und 14:50 Uhr kam es ca. 500 Meter hinter dem Ortsausgang Geestenseth auf der Landesstraße (L 128) zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Schiffdorfer Kradfahrer, der die L 128 in Richtung Wollingst befuhr, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfahl. Der Kradfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Das Krad war nicht mehr fahrbereit. Eigenen Angaben zufolge verunfallte der 46-Jährige, da ein vorausfahrender Pkw im Bereich einer Linkskurve gebremst haben soll. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf unter der Tel.: 04706 / 9480 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell