Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

15.03.2019 – 16:44

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Ermittlungen nach Brand in Elmlohe dauern an + Unfallzeugen gesucht

POL-CUX: Ermittlungen nach Brand in Elmlohe dauern an + Unfallzeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Cuxhaven (ots)

Ermittlungen nach Brand in Elmlohe dauern an

Geestland. Am Montag, den 18.02.2019, gegen 13:40 Uhr wurde durch einen Spaziergänger auf dem Gelände der Reitturnieranlage in Elmlohe in einem Schuppen ein Feuer entdeckt (wir berichteten). Im Rahmen der Ermittlungen wurden zwei Fahrräder aufgefunden. Die Herkunft des schwarz-weiß-roten Damenfahrrades der Marke VORTEX bzw. die Umstände, wie es nach Elmlohe gelangt ist, konnten bislang nicht geklärt werden.

Das weiß-schwarze Damenrad der Marke GUDEREIT wurde, wie berichtet, am 18.02.2019 zwischen 07:45 und 13:15 Uhr auf dem Schulgelände des NIG entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu Personen, die mit einem der abgebildeten Fahrräder am 18.02.2019 (oder davor) an der Reitanlage gesehen wurden bzw. zur Herkunft des schwarz-weiß-roten Damenfahrrades der Marke VORTEX oder den Umständen des Diebstahls zu dem zweiten Rad machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Polizeistation Bad Bederkesa, Tel.: 04745 - 782980; Polizeikommissariat Langen, Tel.: 04743 - 9280 oder Polizeiinspektion Cuxhaven, Tel.: 04721 / 5730).

+++++++

Unfallzeugen gesucht

Geestland. Am 15.03.2019, in der Zeit zwischen 11.15 Uhr und 11.35 Uhr, kam es in Bad Bederkesa auf dem Parkplatz des dortigen EDEKA (Handelspark) zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein geparkter silberfarbener PKW Peugeot wurde durch ein anderes Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher oder die -verursacherin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Unfallzeugen werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland (Tel.: 04743-9280) oder an die Polizeistation in Bad Bederkesa (Tel. 04745-782980) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung