Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

12.03.2019 – 11:57

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

POL-CUX: 24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Cuxhaven (ots)

Lamstedt. Am Montagabend (11.03.2019) gegen 18:30 Uhr geriet der Fahrer eines VW Polo aus noch unklarer Ursache auf der B 495 zwischen den Ortschaften Lamstedt und Armstorf in den Gegenverkehr. Der 24-jährige in Hemmoor lebende Mann war in Richtung Armstorf unterwegs, als er mit einem entgegenkommenden Ackerschlepper zusammenstieß. Der 33-jährige Traktorfahrer aus der Gemeinde Hemmoor hatte zuvor noch versucht, auf den dortigen Radweg auszuweichen. Der 24-jährige Polo-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Kräfte der freiwilligen Feuerwehr befreiten ihn aus dem Fahrzeugwrack. Anschließend wurde der junge Fahrer schwerverletzt in eine Klinik gebracht.

Die Bundesstraße 495 musste für ca. drei Stunden voll gesperrt werden. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn, da eine nicht geringe Menge Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen ist. Laut Polizeikenntnis waren neben Angehörigen der Straßenmeisterei Bremervörde, den Rettungs- und Notarztwagenbesatzungen auch rund 50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Lamstedt, Armstorf und Hollen vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven