Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

11.03.2019 – 10:45

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: A27 - Lkw fährt in Unfallfahrzeug

Cuxhaven (ots)

Wurster Nordseeküste. Montagfrüh (11.03.2019) gegen 5 Uhr kam ein 53 Jahre alter Otterndorfer mit seinem Fahrzeug aufgrund der Witterung nicht angepassten Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Sein Wagen prallte zunächst in die Mittelschutzplanke und kam auf dem Hauptfahrstreifen zum Stehen. Wenige Minuten später übersah ein 62 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Nordenham den Pkw, der noch immer auf dem Hauptfahrstreifen stand, und fuhr seitlich in das Fahrzeug hinein. Zum Glück befand sich zu dem Zeitpunkt kein Insasse in dem Pkw. Durch den Unfall wurden Reifen an der Zugmaschine und am Auflieger beschädigt. Das Gespann war nicht mehr fahrbereit und blockierte den Hauptfahrstreifen. Der Hauptfahrstreifen im Bereich der Anschlussstelle Nordholz ist derzeit in Fahrtrichtung Süden für Bergungsarbeiten noch immer gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell