Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

29.12.2018 – 16:04

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Landkreis Cuxhaven, Gemarkung Geestland, Ortsteil Drangstedt -Verkehrsunfall-

Cuxhaven (ots)

Am 28.12.2018, gegen 18.15 Uhr, ist es in 27624 Geestland, Ortsteil Drangstedt, im Einmündungsbereich der Hafenstraße/Hymendorfer Chaussee, im dortigen Kurvenbereich, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Hier befuhr ein 61-Jähriger Bremerhavener mit seinem Pkw die Hafenstraße Drangstedt kommend in Fahrtrichtung Langen. Im o.a. Kurvenbereich auf nasser Fahrbahn, verliert eine entgegenkommende 18-Jährige Geestländerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidiert mit dem Pkw des 61-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die 18-Jährige aus Geestland musste zwecks Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Fahrbahn musste zwischenzeitlich bis zur Bergung der Fahrzeuge in beide Richtungen voll gesperrt werden. Schadenshöhe: 17500 Euro

Rückfragen bitte an:
Reckermann PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung